Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Erzeugung des ‘ganzen Menschen’ : Zur Entstehung von Anthropologie und Ästhetik an der Universität Halle im 18. Jahrhundert / von Stefan Borchers


Die Ästhetik wird als eigenständige philosophische Disziplin im zweiten Drittel des 18. Jahrhunderts von Gelehrten an der Universität Halle begründet. Zur gleichen Zeit treibt die Frage nach dem ‚ganzen Menschen‘ in Halle die Gemüter um: Eine neue Wissenschaft vom Menschen, die Anthropologie, kündigt sich an. Treffend ist deshalb von einer „Gleichursprünglichkeit von Ästhetik und Anthropologie“ gesprochen worden. Worin genau sie besteht, will dieses Buch klären.