Angaben aus der Verlagsmeldung

Einführung in die Übersetzungswissenschaft / von Werner Koller


Im Zentrum dieser Einführung in Grundlagen und Stand der Übersetzungswissenschaft steht die Klärung des Begriffs der Übersetzungsäquivalenz, d.h. das Verhältnis von Übersetzungen zu ihren Vorlagen. Voraussetzungen, Faktoren, Möglichkeiten und Grenzen sowie die kulturelle Bedingtheit der Übersetzung werden systematisch behandelt.