Angaben aus der Verlagsmeldung

China in Schloss und Garten : Chinoise Architekturen und Innenräume


Schloss Pillnitz war im Herbst 2008 Veranstaltungsort eines internationalen Symposiums zur Chinoiserie – einer Richtung europäischer Kunst, die sich an chinesischen Vorbildern orientiert. Thematisiert werden die Chinoiserie als kulturhistorisches Phänomen, die ostasiatischen und europäischen Vorbilder und ihre Wechselwirkungen, Lackkabinette in Deutschland und Ungarn, William Chambers’ Wirkung in Europa sowie Japonerie und Chinoiserie in Sachsen. Der Band leistet einen fundierten Beitrag zur Erforschung der chinesischen Einflüsse in Schloss und Garten.
Einige Texte sind auch in englischer Sprache gedruckt