Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Moskauer Diva : Fandori ermittelt / von Boris Akunin


Die Welt des Theaters ist Fandorin fremd. Doch die schöne Diva Elisa macht, dass er sich bald für nicht anderes mehr interessiert. Er ahnt nicht, wie gefährlich das für ihn werden kann.



Moskau 1911: Elisa, die Theater-Diva, von der zur Zeit ganz Moskau hingerissen ist, fühlt sich bedroht. Als Fandorin die Diva auf der Bühne sieht, verliebt er sich Hals über Kopf in sie und ist nur zu gern bereit, herauszufinden, wer ihr etwas antun möchte. Denn er will Elisa für sich gewinnen. Doch die Schöne ist mit einem feurigen Kaukasier verheiratet.

Fandorin ermittelt in der aufregenden und exotischen Welt des Theaters.