Angaben aus der Verlagsmeldung

Spanien : Ein Länderporträt / von Martin Dahms


Spanien ist der Deutschen liebstes Urlaubsland. Die meisten legen sich in den Sand und genießen die Sonne. Doch jenseits der Strände gibt es ein unbekanntes Land zu entdecken, das mehr zu bieten hat als Flamenco und Stierkampf, Fiesta und Siesta. Natürlich kennt Martin Dahms, der seit mehr als 15 Jahren in Spanien lebt, alle diese Klischees, aber er bedient sie nicht. Denn ihn interessiert vor allem, wie Spanien zu dem wurde, was es ist, was die Spanier beschäftigt und worüber sie diskutieren: über den Fernsehstar Belén Esteban und den Umgang mit der Franco-Zeit, über König Juan Carlos und die grassierende Arbeitslosigkeit unter Jugendlichen, über die neuen Fußballhelden und den regionalen Separatismus – und natürlich mit Leidenschaft über das Essen. Dahms’ Nähe zum Alltag der Spanier macht sein Buch zu einer Fundgrube für Anfänger wie für Fortgeschrittene, die verstehen wollen, was sie sonst nur sehen können.