Angaben aus der Verlagsmeldung

Wie hat das Internet Ihr Denken verändert? : Die führenden Köpfe unserer Zeit über das digitale Dasein .


Frisst die industrialisierte Kommunikation des 21. Jahrhunderts unser Denken?



Hört der Mensch zu denken auf, wenn Maschinen es tun? Übertragen wir unsere Entscheidungen an Computer? Sind wir von ihnen abhängig?

Der Literaturagent John Brockmann hat führenden Erforschern und Entwicklern der Netzkultur, aber auch Wissenschaftlern und Künstlern die Frage gestellt, welchen Einfluss das Internet auf ihr und unser Denken hat. Eine spannende Debatte u.a. mit Maria Abramovic, Nicholas Christakis, George Dyson, Olafur Eliasson, Brian Eno, David Gelernter, Seth Lloyd, Steven Pinker, Ernst Pöppel, Lisa Randall, Lee Smolin, Ai Weiwei und Anton Zeilinger