Angaben aus der Verlagsmeldung

Happy Hour mit DJ / von Hortense Ullrich


Freddy sieht einfach umwerfend aus. Für ihn würde Lou alles tun: Schule schwänzen, seine Hausaufgaben machen, ja sogar sein Frettchen spazieren führen. Wirklich brenzlig wird es allerdings, als Freddy Lou das letzte Geld abknöpft. Schließlich ist sie selbst knapp bei Kasse. Lou und ihre Schwestern haben nämlich das Haushaltskonto überzogen. Da hat Lous jüngere Schwester die zündende Idee: Warum nicht einen japanischen Geschäftsmann als Untermieter aufnehmen?

Schwesternpower hoch drei. Ab 13 Jahren