Angaben aus der Verlagsmeldung

Was will man mehr / von Hans Rath


Kind und Karriere - was will man mehr? So einiges, findet Paul. Das Kind ist nicht von Iris, seiner Traumfrau, sondern von ihrer Schwester Audrey. Drum kümmern darf er sich auch nicht wirklich. Und seine Karriere geht gerade fürstlich den Bach runter. Da helfen nur Schamski, Bronko und Günther, Pauls WG-Gefährten aus besseren Tagen. Zusammen machen sie sich daran, endlich Ordnung zu schaffen. Sie merken gar nicht, dass sie dabei auf ein gigantisches Chaos zusteuern...