Angaben aus der Verlagsmeldung

127 Hours - Im Canyon : Fünf Tage und Nächte bis zur schwierigsten Entscheidung meines Lebens / von Aron Ralston


Es sollte eine normale Bergtour werden, doch plötzlich fand sich Aron Ralston in der Falle: eingeklemmt zwischen einem 500 Kilo schweren Felsbrocken und einer Canyonwand. Ohne Hoffnung auf Rettung, weil niemand wusste, wo er war … Nach fünf Tagen griff der 28-Jährige zu einer drastischen Maßnahme: Mit einem Taschenmesser amputierte er seinen Arm und rettete so sein Leben. Ein packender und erschütternder Bericht – verfilmt von Oscar-Preisträger Danny Boyle.