Angaben aus der Verlagsmeldung

Der ganz große Traum des Konrad Koch / von Rainer Moritz


Im Sommer 1874 kommt Konrad Koch an ein Braunschweiger Gymnasium, an dem noch militärischer Drill und kaiserliche Traditionen herrschen. Er soll den Schülern Englisch beibringen und bedient sich dabei einer in Deutschland unbekannten Sportart: Fußball. Schnell sind die Untertertianer vom Fußballfieber und Teamgeist erfüllt. Das passt nicht allen, und für Koch bedeutet es jede Menge Ärger – erst recht, als er sich in die Mutter eines Schülers verliebt …