Angaben aus der Verlagsmeldung

Max liebt Frida / von Charlotte Habersack


Unglaublich, aber wahr: Frida und ihre beste Freundin Ida scheinen die einzigen Mädchen auf der Schule zu sein, die noch ungeküsst sind. Das muss schleunigst geändert werden! Die beiden Freundinnen schmieden Pläne und wetten, wer von ihnen den ersten Kuss ergattert. Doch als Frida sich in den schönen Max verliebt, ist Küssen erstmal zweitrangig, und sie gerät in einen Strudel verwirrender Gefühle ...