Angaben aus der Verlagsmeldung

Nottuln : 1:10000 Gemeindeplan mit Freizeikarte 1:25000 inkl. Rad- und Wanderwegen der gesamten Baumberge-Region


Für die 5. Auflage wurde der Kartenzuschnitt der Freizeitkartenseite (1:25.000) Richtung Süden erweitert, sodass nicht nur Fahrten nach Lette, Coesfeld, Billerbeck, Havixbeck, Bösensell, Senden und Buldern möglich sind, sondern auch nach Hiddingsel, Dülmen und Marfeld. Da in der Karte alle touristischen Radrouten der Region (u.a. 100-Schlösser-Route, Sandsteinroute) und das beschilderte Wabennetz (Rundrouten) der Radregion Münsterland mit eigenständigen Signaturen eingearbeitet sind, können alle Ziele sicher erreicht werden. Um die Topografie rund um die Baumberge schon bei der Tourenplanung zu berücksichtigen wurden extra Höhenlinien aufgenommen. Alle aktuellen Rundwanderwege und Fernwanderwege der Region sind eingezeichnet worden. Toppaktuell eingearbeitet wurde der neue Ludgeruswanderweg. Mit 80 verschieden Symbolen der Freizeitkartenlegende von Aussichtspunkten über die Fahrradwerkstatt bis zur Wassertretstelle bleibt kein Informationsbedürfnis offen. Gleichzeitig ist der KVplan Nottuln ein hochwertiger Gemeindeplan mit Straßenverzeichnis und Hausnummern der Bauerschaften. Die Ortsplanseite (1:10.000) zeigt detailgenau alle relevanten Informationen von der Bücherei über Parkplätze bis zu den verschiedenen Schulformen.
Wie für alle KVpläne üblich beantwortet die Kartografie die Frage nach Nutzbarkeit der verschiedenen Wege und Strecken auch für ungeübte Kartennutzer leicht verständlich: Wo kann und darf noch Auto gefahren werden? Welche Strecken sind noch so befestigt, dass Sie gut radelbar sind? Welche Wege sind durch Zustand oder Beschilderung vorrangig den Fußgängern vorbehalten? Da auch Planungszustände (Neubaugebiete) extra hervorgehoben sind, ist die gedruckte Karte über Jahre aktuell verwendbar.