Angaben aus der Verlagsmeldung

Denn das Glück ist eine Reise : Roman L'avant-derniere chance / von Caroline Vermalle


Georges muss erst 83 werden, bis das Leben ihm die Chance schenkt, noch einmal auszubrechen. Endlich kann er seinen langgehegten Traum wahrmachen: Mit seinem Nachbarn Charles will er - in aller Heimlichkeit - die Tour de France mit dem Auto
nachfahren. Dummerweise bekommt Georges Enkelin Adèle kurz vor der Abfahrt Wind vom Vorhaben der Ausreißer. Sie verspricht das Geheimnis zu bewahren. Dafür muss ihr Großvater Adèle aber jeden Tag eine SMS schicken und ihr schreiben, wie es
ihm geht. Handys sind Georges eigentlich zuwider, doch mit der Zeit lernt er sogar die typische SMS-Sprache und genießt es, sich mit Adèle auszutauschen. Er schreibt ihr vom Picknick mit Cidre, vom Besuch am Meer, von ausgelassenen Abenden
in der Crêperie. Georges nimmt sie mit auf seine Tour - und Adèle beginnt ihren Großvater mit völlig anderen Augen zu sehen