Angaben aus der Verlagsmeldung

Handbuch Medien im Geschichtsunterricht


Medien gewinnen auch im Geschichtsunterricht zusehends an Bedeutung. Das Handbuch bietet das Grundlagenwissen und zuverlässige Informationen über die wichtigsten Arbeitsmittel im Geschichtsunterricht. Es schließt an die Tradition des 1985 erschienenen gleichnamigen Werkes an.
Das Handbuch berücksichtigt, dass der Zugang zur Vergangenheit auf mehrere Sinne angewiesen ist und sich nicht auf Schrift beschränken soll.
Im Vordergrund stehen deshalb neben den schriftlichen Medien auch die neueren Medien wie Film, Computer, Oral History, Spielzeug, Modelle etc.
Jeder Beitrag stellt die Prinzipien vor, die die geschichtsdidaktische Diskussion der letzten 20 Jahre herausgearbeitet hat und macht Vorschläge zur unterrichtspraktischen Umsetzung