Angaben aus der Verlagsmeldung

Atommüll - wohin damit? / von Klaus Stierstadt


„Atommüll – wohin damit?“ ... Das fragen sich nicht nur die Kraftwerksbetreiber und die verantwortlichen Politiker, sondern vor allem die Menschen in der Umgebung von Kernenergieanlagen und Zwischenlagern.

Das Buch gibt einen Überblick über die aktuelle Situation der Entsorgung von radioaktiven Abfällen weltweit, konzentriert sich aber auf Deutschland. Der Leser erfährt, worin die Gefährlichkeit des Atommülls besteht, wie das Entsorgungsproblem sicher gelöst werden könnte, warum das bis heute nicht geschehen ist und ob
wir die Kernenergie überhaupt auf Dauer brauchen.

Die im Buch enthaltenen Daten und Fakten versetzen den Leser in die Lage, Vor- und Nachteile der Kernenergie zu beurteilen und in Diskussionen darüber sachkundig zu argumentieren.