Angaben aus der Verlagsmeldung

Max Schmeling : Das offizielle Buch zum Film


Max Schmeling ist wohl der einzige Deutsche dessen Vorbildfunktion über Jahrzehnte anhielt. Er verkörperte die Tugenden wie Rechtschaffenheit, Treue, Bescheidenheit und Ehre. Während der Herrschaft der Nationalsozialisten blieb er sich selbst treu und hat sich nicht instrumentalisieren lassen.
Schmeling ist ein Film voller Emotionen. Er spiegelt wichtige Abschnitte in Max Schmelings Karriere wieder. Immer verbunden mit seinem unerschütterlichen Glauben an sich selbst, an Ehre und Gerechtigkeit, in einer
Zeit, in der diese Begriffe missbraucht und pervertiert wurden. Ein Lichtblick in einer dunklen Zeit.