Angaben aus der Verlagsmeldung

best of worst : Die Nacht der schlechten Texte


Was ist ein guter schlechter Text? Eine Frage, die Autor/inn/en und Juror/inn/en des Literatur- und Lesewettbewerbs "Die Nacht der schlechten Texte" immer wieder vor Herausforderungen stellt. "Die Nacht der schlechten Texte" bietet ein Podium für den experimentellen Umgang mit Literatur. Sie fand 2009 zum 6. Mal in Villach statt, traditionell am Vorabend der Eröffnung der Tage der deutschsprachigen Literatur (Bachmann-Preis) in Klagenfurt. 2010 präsentiert der Veranstalter WORT-WERK die bisherigen 18 Siegertexte - garantiert unlektoriert - sowie Live-Mitschnitte der Lesungen der Autor/inn/en auf CD.