Angaben aus der Verlagsmeldung

Zwangsheirat : Rechtslage in der Schweiz<br/> Rechtsvergleich mit Deutschland und Österreich / von Yvonne Meier


Was ist eine Zwangsverheiratung, welche Formen existieren und wer ist davon betroffen? Welche Präventions- und Interventionsmassnahmen zur Verhinderung von Zwangsheiraten bestehen bereits, welche Schutzmassnahmen sind zusätzlich erforderlich und welche Gesetzesreformen sind anzustreben?<br/><br/>
Diese und ähnliche Fragen zur Rechtslage in der Schweiz sind Gegenstand des vorliegenden Bandes. Dabei stehen die massgebenden Gesetzesnormen des Privatrechts, des Internationalen Privatrechts, des Strafrechts und des Ausländerrechts im Mittelpunkt. Sodann werden die bisherige Entwicklung und die aktuelle Diskussion in der Gesetzgebung, welche zum Vorentwurf eines Bundesgesetzes über Massnahmen gegen Zwangsheiraten führte, aufgezeigt und analysiert. Ebenfalls werden die geltende Rechtslage, die bestehenden Schutzmassnahmen sowie die entsprechenden Reformbestrebungen in Deutschland und Österreich präsentiert und mit der Entwicklung in der Schweiz verglichen.