Angaben aus der Verlagsmeldung

Deppel Seppel / von Alfred Könner


Der Hahn Deppel Seppel läuft vom Bauernhof, um am Wegesrand nach Körnern zu suchen. Vom Straßenverkehr hat er allerdings keine Ahnung. Und so schaut er weder nach rechts noch links. Es fahren vorbei: eine Dampfwalze, ein Traktor, ein Autokran, ein Motorrad, ein Auto, ein Bus und ein Laster, sie hupen und die Fahrer schimpfen. Das uneinsichtige Hähnchen verliert sogar seinen Schwanz. Augen auf im Straßenverkehr - diese Nachricht ist fröhlich gereimt von Alfred Könner und eindrucksvoll illustriert von Karl-Heinz Appelmann.