Angaben aus der Verlagsmeldung

Der erste Schuss / von Werner J. Egli


Rafa und Lalo sind gerade fünfzehn, doch sie wissen, dass das Leben für sie nicht viele Möglichkeiten bietet. Rafa ist bereit, um seine Zukunft zu kämpfen, und möchte die Highschool abschließen. Lalo glaubt, nur durch seine Dienste für einen Drogenboss Geld verdienen zu können. Er wird zu einem Sicario, einem Auftragskiller, und gerät zwischen die Fronten verfeindeter Banden. Bei seinem ersten Mord wird er schwer verwundet – nur Rafa kann ihm noch helfen, denn die Freundschaft der beiden ist stärker als Lalos Verbrechen.