Angaben aus der Verlagsmeldung

Konrad Grünembergs Pilgerreise ins Heilige Land 1486 : Untersuchung, Edition und Kommentar / von Andrea Denke


Im Jahr 1486 unternahm der Konstanzer Patrizier Konrad Grünemberg eine Pilgerreise nach Jerusalem und verfasste dabei einen Reisebericht. Dieser ist wegen seiner detaillierten Schilderung der Erlebnisse eine überaus bedeutsame und unterhaltsame historische Quelle. Besonders die Schilderungen der Menschen, ihrer Religion, Sitten und Gebräuche sprechen für Grünemberg als aufmerksamen und aufgeschlossenen Reisenden.