Angaben aus der Verlagsmeldung

Interkulturelles Management : Erfolgsfaktoren im globalen Business / von Christin Emrich


Warum scheitern bis zu 80% der internationalen Joint Ventures und zahlreiche internationale Geschäftsabschlüsse? Wegen kulturell-mentaler Differenzen! Interkulturelle Unternehmensführung gehört zu den schwierigsten Managementaufgaben überhaupt. Sie verbindet die Gestaltung der Organisation mit der Gestaltung von Rollenverhalten, Kommunikations-, Teamstrukturen, Rhetorik-, Zeitmanagement, Verhandlungstechniken bei Mitarbeitern und Führungskräften; dieses jeweils abhängig von den Zielgruppenpräferenzen im Auslandsmarkt, den übergeordneten strategischen Zielen und Ressourcen sowie den Marktcharakteristika unter Berücksichtigung kultureller Besonderheiten der jeweiligen Region. Dieses praxisorientierte Lehrbuch zeigt die Facetten dieser komplexen Aufgabe und beinhaltet zusätzlich auch die Darlegung rechtlicher Rahmenbedingungen bei den Unternehmensführungsdimensionen.