Angaben aus der Verlagsmeldung

Das fremde Abendland? : Orient begegnet Okzident von 1800 bis heute


Der Orientalismus in der westlichen Kunst und Kultur ist ein viel untersuchtes Thema. Wie sieht es aber aus umgekehrter Perspektive aus: Welche Faszination und nachhaltigen Einflüsse gingen von der Kultur des Westens auf die Orientalen aus? Hat die Beschäftigung mit der fremden Kultur sichtbare Spuren hinterlassen?
Auf Grundlage einer einzigartigen Auswahl von Exponaten wird hier zum ersten Mal das bislang wenig untersuchte Phänomen des „Okzidentalismus“ in einen großen Überblick gebracht. Neben literarischen Zeugnissen wie Reiseberichten werden Erzeugnisse der orientalischen Alltagskultur präsentiert: Kleidung und Mobiliar sowie Gemälde, Glas, Keramik und textile Kunst. Jenseits der gängigen Stereotypen lädt der Band dazu ein, Eigen- und Fremdbilder selbstkritisch zu hinterfragen.