Angaben aus der Verlagsmeldung

EINE No. 3 Magazin : Summer / Fall 2010


Alexander Ruthner, Schüler der Akademie der bildenden Künste Wien, ist einer der Künstler, die für die Ausstellungsreihe »Lebt und arbeitet in Wien« der Kunsthalle Wien von einer hochkarätigen internationalen Jury ausgewählt wurde. Anlässlich der Ausstellung hat Alex Ruthner die dritte Ausgabe seines »eine«-Magazins herausgegeben. Ein skuriles, vergnügliches und aufregendes Künstlermagazin mit Fotografien, Collagen, Gedichten, Malereien, Modeshootings, Zeichnungen und Textbeiträgen.
Mit Beiträgen von Albert Mayr, Albert Oehlen, Alexandros Tzannis, AM SCHAUPLATZ , Andreas Melas Projects, Anita Schmid, Anna Aichinger, Anna Jermolaewa, Anna Schwarz, Anna Stuerzenbecher, Astrid Deigner, Axl Stockburger, Bjoern Segschneider, Bree Zucker, Bründlmayer, Bruno Hoffmann, Cathrin
Ulikowski, Christian Eisenberger, Christian Mayer, Daniel Richter, Daphne Ahlers, DAS FIEBER, Djlettantes, Dominika Oya, Elsa Okazaki, Er Ich, Filep Motwary, Florian Goldmann, GELITIN, Hanna Putz, Helene van Duijne, Helga Schania, Henning Strassburger, Jannis Varelas, Jim Thorell, Joep van Liefland, Johann Neumeister, John Bock, Jonathan Meese, Julia Seyr, Kerstin von Gabain, Kiris Lemsalum, Leni Michl, Lilli & Lola, Lilli Thiessen, Lisa Ruyter, Lukas Gansterer, Lutz Braun, Manfred Unger, Manuel Gorkiewicz, Mar-
kus Amm, Martin Grandits, Martina Oettl, Michi Lukas, Nick Oberthaler, Nino Stelzl, Panagiotis Papadopoulos, Peter Kogler, Pigeon Disco, Philip Roller, Pirmin Blum, Phillip Quehenberger, Rade Petrasevic, Stefan Armbruster, Sara Glaxia, Silba Taska, Susanne Quehenberger, Tillman Kaiser, Ulrike Koeppinger,, G. Rizo, Wendy & Jim, Felix Müller, Max Henry, Adrian Buschmann.