Angaben aus der Verlagsmeldung

Mama ist Geheimagentin / von Sylvia Heinlein


Die Mama von Lu ist Putzfrau. Superlangweilig findet Lu das. Wem kann man das schon erzählen? Darum denkt er sich alle möglichen Geschichten darüber aus, dass Mama eigentlich eine Geheimagentin ist und den Putzfrauen-Job nur zur Tarnung macht. Dumm nur, dass seine Freundin Tomma jetzt unbedingt nachprüfen will, ob das auch stimmt. Jetzt muss sich Lu noch viel mehr Lügengeschichten ausdenken: dass Mama ein Verkleidungsgenie ist, und dass die Sprühflasche mit dem Reiniger eigentlich ein Funkgerät ist. Irgendwann wird es Lu aber zu mühsam, seiner Mama ständig hinterher zu spionieren. Und überhaupt: Dann ist seine Mutter eben Putzfrau, was soll’s? Doch gerade, als Lu sich mit seinem Schicksal abgefunden hat, stellt er fest – dass er recht hatte!