Angaben aus der Verlagsmeldung

Die neun großen Frauenmittel der Homöopathie / von Katrin Reichelt, Dagmar Uhl


Im Zentrum dieses Ratgebers stehen die die neun großen Frauenmittel der Homöopathie, er vermittelt jedoch sehr viel mehr als Arzneimittelkunde. Denn hier steht nicht nur die Behandlung von frauenspezifischen Beschwerden im Fokus, sondern auch die Rolle der Frauen innerhalb der Homöopathie. So beginnt das Buch mit Porträts außergewöhnlicher, weiser Frauen, die Einfluss auf Lehre und Praxis der Homöopathie genommen haben. Bei der ausführlichen Beschreibung der neun Frauenmittel geht es neun Frauentypen, um ihre Potenziale und Wünsche, ihre Stärken und Schwächen, um das, was Ihnen gut tut und was sie vermeiden sollten. Diese Mittel sowie weitere unterstützende Mittel tauchen dann auch im Praxiskapitel, wo es um die Behandlung von Beschwerden geht, wieder auf. Darüber hinaus kommen aber auch noch moderne (prominente) Frauen zu Wort, die erzählen, wie wichtig die Homöopathie für ihr Leben ist. Ein Buch von Frauen für Frauen, das auch durch besondere Gestaltung besticht.