Angaben aus der Verlagsmeldung

Der Duftmacher : Historischer Roman / von Ina Knobloch


Ein Gemisch aus Bergamotte und Mandelöl ist das Erste, was seine feine Nase entzückt: Schon bei seiner Geburt im Jahre 1685 lässt sich erahnen, dass für Giovanni Maria Farina das Riechen eine ganz besondere Rolle spielt. Als Kind liebt er den Geruch der Bergluft und der Tautropfen, und seine Ankunft in Venedig eröffnet ihm die Düfte der Welt. Doch erst ihre Nähe raubt ihm die Sinne: Es ist »der zarte Geruch der Jungfrau, vermischt mit dezenter Zitrusnote und einem Hauch von Veilchen«, der seine Liebe zu der Kaufmannstochter Antonia Brentano nährt. Und von da an bestimmt der Wunsch, für sie den perfekten Duft zu kreieren, sein Leben. Dabei entgeht seiner feinen Nase die gefährliche Nähe seines größten Rivalen. Und der ist zu allem bereit, um den verhassten Konkurrenten aus dem Weg zu räumen.