Angaben aus der Verlagsmeldung

Das Geschäft mit dem Terror : Wie sich al-Kaida und Co. finanzieren und was uns ihre Taten kosten / von Sita Mazumder


Die Blutspur des internationalen Terrorismus ist global und wird immer länger. Finanziert werden die Anschläge durch Drogen und Schmuggel, oftmals aber auch durch ganz legale Geschäftsaktivitäten. So verdankt Bin Laden seinen Reichtum vor allem dem Export von Honig aus dem Jemen sowie seinen Beteiligungen an Banken und Immobilien. Wie funktionieren die terroristischen Netzwerke und wie viel Geld ist tatsächlich im Spiel?
Sita Mazumder legt erstmals eine ökonomische Gesamtbilanz des globalen Terrorismus vor. Dabei zeigt sie: Große Anschläge sind nicht teuer. Für die Anschläge von 9/11 reichte eine halbe Million Dollar. Die Hebelwirkung war aber enorm: Die amerikanische Volkswirtschaft kosteten die Anschläge 32 Milliarden. Wer die ökonomische Seite des Terrorismus verstehen will, muss dieses Buch gelesen haben.