Angaben aus der Verlagsmeldung

Staatsbankrott : Warum Länder pleite gehen - Wie es dazu kommt - Weshalb uns das was angeht / von Walter Wittmann


Kann ein Staat Pleite gehen? Nach der Lektüre von Walter Wittmanns neustem Buch wissen wir: Ein Staat ist schneller bankrott, als man denkt. Bewiesen hatten dies bereits die alten Griechen und Römer, die Fürstenhäuser des Mittelalters und die Landesherren der Frühen Neuzeit. Staatsbankrotte, so der Autor, sind beinahe so alt wie die Menschheit.
Mit diesem historischen Befund gibt sich Wittmann nicht zufrieden. Denn nach der Finanzkrise kreist der Pleitegeier über zahlreichen europäischen Ländern. Welcher Staat im Euro-Land muss als erster Zahlungsunfähigkeit ankündigen? Wen zieht es mit in den Abgrund? Und was können wir dagegen tun? Walter Wittmann erklärt Punkt für Punkt die Zusammenhänge, die zum Staatsbankrott führen. Und er liefert das ultimative Sanierungsprogramm. Denn ein Staatsbankrott geht uns alle an.