Angaben aus der Verlagsmeldung

Quentin Tarantino gegen die Nazis : Alles über INGLOURIOUS BASTERDS / von Georg Seeßlen


"Hitler kaputt! Goering kaputt! Goebbels kaputt!": Quentin Tarantinos filmische Neuschreibung der Geschichte des "Dritten Reiches" zählt zu den spektakulärsten und meistdiskutierten Filmen der letzten Jahre und wird als das kühnste Werk über den Zweiten Weltkrieg und den Nationalsozialismus in die Filmgeschichte eingehen. Georg Seeßlen analysiert INGLOURIOUS BASTERDS in allen Aspekten und beschreibt dessen vielfältige Bezüge, Zitate und Anspielungen. Zudem diskutiert er Tarantinos filmische Kriegserklärung im Zusammenhang neuerer Filme über das "Dritte Reich". "INGLOURIOUS BASTERDS ist ein Film, an dem sich das, was Geschichte, Erinnerung, Erzählung und Kino ist, neu definieren muss." (Seeßlen) Die Leser von epd Film wählten das Buch zum "besten Filmbuch des Jahres".