Angaben aus der Verlagsmeldung

Don Quijote von der Mancha / von Miguel de Cervantes


In einer verrosteten Rüstung zieht Don Quijote auf seinem klapprigen Gaul Rocinante los, um gegen Riesen zu kämpfen und Ungeheuer in die Flucht zu schlagen. Dass es sich dabei in Wirklichkeit um Weinschläuche und Windmühlen handelt, kann nur behaupten, wer von wahren Abenteuern nichts versteht. Wortreich und wunderbar absurd sind die Gespräche, in denen Don Quijote und Sancho Panza streiten und philosophieren. Und wer könnte das besser zu Gehör bringen als Rufus Beck und Thomas Thieme? Nuancenreich und witzig gibt dieses Hörspiel endlich dem ganzen prallen Einfallsreichtum der Geschichte, der Komik und der Tragik der Figuren die sprachliche Dimension, die sie im Original besitzen. 6 CD, Hörspiel