Angaben aus der Verlagsmeldung

Die Frau im grünen Kleid : Roman Die Frau im grünen Kleid / von Stephanie Cowell


Er liebt sie. Immer noch. Jeden Morgen steht er auf, um zu malen. Und wenn er malt, denkt er an sie. Sie ist in jeder Blüte, in jedem Pinselstrich, sie ist in seinen Gedanken. In einer Pariser Buchhandlung lernt der noch unbekannte Maler Claude Monet Camille Doncieux, das Mädchen aus reichem Hause, kennen. Mit allen Mitteln kämpfen sie um ihre unkonventionelle Liebe und setzen sich gegen gesellschaftliche Traditionen durch. Doch bald schon wird ihr Glück immer mehr von Monets grenzenloser Leidenschaft für die Malerei überschattet …