Angaben aus der Verlagsmeldung

Liebt mich! / von Dianne Bates


"Ich mag den Schmerz." Nur beim Ritzen spürt Sophie sich, nur so kann sie ihre Sehnsucht nach Familie aushalten. Dann begegnet sie der Therapeutin Helen Marshall. Helen, die ihr zuhört. Helen, für deren Nähe sie alles geben würde. Helen, die sie retten muss. IHRE Helen. Immer stärker gerät Sophie in einen Teufelskreis aus Abhängigkeit und Zurückweisung. Bis Matt eingreift. Er liebt Sophie. Vorbehaltlos, aufrichtig, geduldig. Ganz allmählich lernt sie, ihm zu vertrauen - und sich selbst.

Eine Geschichte, die unter die Haut geht.
Ab 13 Jahren