Angaben aus der Verlagsmeldung

Dolores Zinny & Juan Maidagan. Compartment. Das Abteil / von Dolores Zinny, Juan Maidagan


„Compartement / Das Abteil“ nennen Zinny & Maidagan aktuelle Arbeit für ihre erste deutsche Museumsausstellung - Collagen, Skulpturen und Modelle, die eng mit dem Ort und seiner Geschichte verbunden sind, einem Frankfurter Zollamt von 1927. Waren die früheren Installationen von der Globalisierung geprägt, so sind es nun Utopie und Moderne der 1920er Jahre.Durch Verweise auf „Das Neue Frankfurt", Inbegriff für moderne Stadtplanung und wegweisenden Siedlungsbau, oder auf den Filmklassiker „Metropolis“, markieren Zinny & Maidagan Begriffe einer ästhetischen Avantgarde. So sind in der Mitte des 1927 enstandenen Gebäudes vier Modelle zu sehen, hinter deren großen, geometrischen Elementen sich Hinweise auf die Architektur der zwanziger Jahre verstecken. Auch in den Collagen im Eingangsbereich ist neben dem für Zinny und Maidagan typischen Faltenmotiv das Jahr 1927 ein Thema. Das Buch zeigt alle Facetten der Arbeit und gibt dem Leser einen auch textlich gelungenen Einstieg in die Arbeit der Künstler
und die Kunst, Politik und Architektur der zwanziger Jahre.