Angaben aus der Verlagsmeldung

Westerwald : Mit Siebengebirge, Mittelrhein und Naturpark Nassau – 50 Touren / von Jörg Th Titz, Barbara Ch Titz


Der Westerwald ist eine uralte Vulkanlandschaft, die vor 25-30 Millionen Jahren geschaffen wurde – Basalt und Schiefer prägen vielerorts die Landschaft. Auf den Wanderungen passiert man idyllische Kraterseen, steil aufragende Basaltsäulen, alte Stollen und historische Schieferbergwerke. Im Fachwerkstädtchen Hachenburg hält das Landschaftsmuseum Westerwald die Geschichte wach und bei Gackenbach lohnt ein Besuch des Wild- und Freizeitparks Westerwald. Und natürlich kommen auch die kulinarischen Genüsse nicht zu kurz – zum Beispiel bei einer Einkehr im historischen Wirtshaus an der Lahn, in dem schon die mittelalterlichen Kaufleute und Treidler Unterkunft fanden. Einige der vorgestellten Wanderungen verlaufen auf Teilstrecken des neu eröffneten Westerwaldsteigs. Auf dem Limesweg kann man rekonstruierte Türme und am Limes-Wandertag den Alltag römischer Soldaten miterleben. Auf besinnlichen Wanderungen lernt man die Klöster Marienthal und Marienstatt kennen. Der Saynsteig führt zu alten Burgen und der Waldschluchtenweg durch das Kannenbäckerland bei Höhr-Grenzhausen. An der Westerwälder Seenplatte schließlich kann man die Wanderungen an einem schönen Bade- und Freizeitsee ausklingen lassen.