Angaben aus der Verlagsmeldung

Frida Kahlo : Die Lebensgeschichte / von Dagmar Feghelm


Bei kaum einer Künstlerin sind Leben und Werk so eng verknüpft wie bei der mexikanischen Malerin Frida Kahlo. Fast die Hälfte ihrer Bilder sind Selbstporträts, viele davon mit einem Spiegel im Krankenbett gemalt, an das Frida Jahre ihres Lebens gefesselt war. Ihre Werke sind Ventile für ihren Schmerz und ein Ausdruck ihrer dennoch unbändigen Lebensfreude. Schon zu Lebzeiten war sie eine Legende. Ihre Person und ihr Werk zählen zu den eigenwilligsten, kreativsten und eindrucksvollsten Beispielen der Kunst.<br />