Angaben aus der Verlagsmeldung

Klausurenkurs im Familien- und Erbrecht : Ein Fall- und Repetitionsbuch für Examenskandidaten / von Susanne A. Benner


Die Neuauflage:
Für diese 3. Auflage wurde der Klausurenkurs gründlich überarbeitet und in den Repetitoriumsabschnitten erweitert. Die z.T. einschneidenden familienrechtlichen Reformen der letzten Zeit sind umfassend eingearbeitet. So insbesondere:
- die Neuregelung des Familiengerichtsverfahrens nach dem FamFG
- die Reform des Zugewinnausgleichs und des Vormundschaftsrechts
- das neue Versorgungsausgleichsgesetz
- das Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts und
- die Änderung der Vaterschaftsanfechtung.
Auch das am 1.1.2010 in Kraft tretende Gesetz zur Änderung des Erb- und Verjährungsrechts ist bereits berücksichtigt.

Die Konzeption:
Der vorliegende, auf die Schwerpunkte-Lehrbücher von Schlüter, BGB-Familienrecht und Michalski, BGB-Erbrecht abgestimmte Klausurenkurs mit Repetitorium gibt dem Leser einen verlässlichen Leitfaden zur Vorbereitung auf die Klausuren aus diesen Rechtsgebieten im Examen an die Hand. Typische Musterklausuren werden exemplarisch und realitätsnah gelöst, mit dem Ziel der Einarbeitung in die Technik der Fallbearbeitung und der Einübung typischer Argumentationsmuster.
Vorüberlegungen und eine vorangestellte knappe Lösungsskizze dienen der raschen ersten Orientierung. Die Entstehung der Lösung kann anhand von ausformulierten Musterlösungen sodann Schritt für Schritt nachvollzogen werden. Auf jede Falllösung folgt ein Abschnitt "Repetitorium", in dem das Wichtigste zu besonders klausurrelevanten Problemen zusammengefasst und somit die Möglichkeit der vertiefenden Wiederholung unter Zugrundelegung der Lehrbücher eröffnet wird.
Die in diesem Band enthaltenen 18 Fälle und die ihnen zugeordneten Repetitorien vermitteln den Kernbestand des familien- bzw. erbrechtlichen Wissens und decken damit die prüfungsrelevanten Fragenkreise zu einem erheblichen Teil ab.