Angaben aus der Verlagsmeldung

Angela Davis : Eine Frau schreibt Geschichte / von Klaus Steiniger


Sie ist eine Symbolfigur der linken, der schwarzen und der Frauenbewegung. Als Angela Davis 1970 vom Staat USA infam des Mordes angeklagt wurde, löste dies weltweit eine große Welle der Solidarität aus. Allein die Schulkinder in der DDR schickten der jungen Kommunistin, die nach zwei Jahren freigesprochen wurde, Millionen selbstgemalter Rosen ins Gefängnis. Der Journalist Klaus Steiniger reiste damals als erster DDR-Auslandskorrespondent in die USA und schildert die dramatischen Ereignisse aus unmittelbarer Nähe.