Angaben aus der Verlagsmeldung

Solvej Helweg Ovesen. Die Welt als Bühne. n.b.k. Diskurs / von Solvej H Ovesen


Dieser Essay untersucht die Beziehung zwischen Performance Art und der Performitivität des Alltagslebens, dem tagtäglichen Zwang zum Handeln. Ausgehend von zeitgenössischen KünstlerInnen wie Tamy Ben-Tor, Carey Young, Jan Mančuška, Jan Northoff und Claus Carstensen & Peter Bonde werden performative Schismen zwischen künstlerischer Performance und der Alltagsperformance in Beziehungen, im Job, auf der Straße und im virtuellen Alltag erörtert. Wie inspirierend ist Performance Art für die Alltagsperformance?