Angaben aus der Verlagsmeldung

Chronik von Bad Oeynhausen : Nachdruck der Ausgabe von 1909 / von Paul Baehr


Die 1909 erschienene „Chronik von Bad Oeynhausen“ wird einhundert Jahre nach ihrem ersten Erscheinen erneut der Öffentlichkeit vorgelegt. Ihr Verfasser Paul Baehr (1855-1929) hatte sich erstmals der Aufgabe gestellt, einen Überblick zur Geschichte des Heilbades und der Stadt Bad Oeynhausen bis zum Jahr 1909 vorzulegen. Aufgrund des besonderen Schicksals des Badeortes gingen in den Nachkriegsjahren während der britischen Besetzung der Innenstadt große Teile der historischen Überlieferung verloren. Um so wertvoller ist noch heute die Chronik von Paul Baehr, da sie faktenreiche Informationen zur Stadtgeschichte liefert, die an anderen Stellen nicht mehr vorhanden sind.
In einer Einführung werden Leben und Werk des Dichters, Kommunalpolitikers und Chronisten Paul Baehr, der 1912 erster Ehrenbürger von Bad Oeynhausen wurde, skizziert. Zudem wird die Chronik durch ein Personenregister erschlossen.