Angaben aus der Verlagsmeldung

Wessen Geschichte. Vergangenheit in der Kunst der Gegenwart : Jahresring 56 - Jahrbuch für moderne Kunst


Jahresring 56
Jahrbuch für moderne Kunst
Herausgegeben von Brigitte Oetker
im Auftrag des Kulturkreises der
deutschen Wirtschaft im BDI e.V.

Herausgegeben von Yilmaz Dziewior
Vorwort von Brigitte Oetker. Texte von Sheriff El Azama, Jean-Luc Nancy, Dieter Roelstraete,
Niels Werber, Krystian Woznicki. Interviews mit Sheriff El Azama, Yto Barrada,
Willie Doherty, Diango Hernández, Andree Korpys/Markus Löffl er, Gabriel Kuri, Little
Warsaw, David Maljkovic´, Victor Man, Silke Schatz, Johannes Wohnseifer, Danh Vo und
Haegue Yang
Globalisierung und Identität sind miteinander im Konfl ikt. Der diesjährige Jahresring 56
beschäftigt sich mit der künstlerischen Auseinandersetzung kollektiver Identitäten
in Zeiten der Globalisierung. Anhand welcher Geschichte(n) formieren sich Gemeinschaften
im 21. Jahrhundert, und wer hat daran Anteil? Wer ist Urheber dieser
Geschichte(n)?
Es werden Künstler vorgestellt, die sich in ihrem Werk mit der Vergangenheit in ihren
Heimatländern auseinandersetzen und in ihren Arbeiten die eigenen, subjektiven
Erfahrungen refl ektieren, um bestimmte historische Situationen oder Entwicklungen
anschaulich zu machen. Neben visuellen Essays und Abbildungen der Werke enthält
der Band Interviews mit den Künstlern. Darüber hinaus erschließen fünf längere
Essays weitere Aspekte des Themas. Die Essays und Interviews sind jeweils in Originalsprache
Deutsch und Englisch belassen.