Angaben aus der Verlagsmeldung

Bolivien kompakt / von Katharina Nickoleit


Top-aktuelles Reise-Know-How für Bolivien: Bolivien kompakt stellt das bislang vom Tourismus weitgehend unentdeckte Bolivien vor. In dem mit vielen Farbfotos versehenen, handlichen Buch werden alle Sehenswürdigkeiten des Landes beschrieben: die Andenmetropole La Paz, Tiwanaku, die heiligen Inseln des Titicacasees, der Salar de Uyuni, die Kolonialstädte Potosí und Sucre, das Amazonas-Tiefland und die Jesuitenkirchen der Chiquitania um nur einige zu nennen. Daneben werden auch Tipps für eher ungewöhnliche Ausflüge gegeben, etwa der Besuch bei einer Indianergemeinde im Amazonasgebiet oder in den Minen des Cerro Rico.
Wie alle Reiseführer der RKH-kompakt-Reihe richtet sich dieses Buch an Reisende, die ihr Ziel mit Hilfe von Reiseagenturen kennenlernen und dabei nicht auf fundiertes Hindergrundwissen zu Sehenswürdigkeiten, Geschichte oder Land und Leuten verzichten möchten. Gleichzeitig nennt es gute Restaurants und stilvolle Unterkünfte und sorgt mit 24 detaillierten Karten und Stadtplänen dafür, dass man das Gesuchte auch findet. Ein kleiner Sprachführer Spanisch erleichtert die Verständigung vor Ort.