Angaben aus der Verlagsmeldung

Grundlagen der Geoinformationssysteme / von Ralf Bill


Inhalt

· Das Standardwerk für Studium und Praxis
· Komplett überarbeitete Neuauflage
· Neu: 2 Bände in einem Werk!

Seit über 15 Jahren sind die „Grundlagen der Geoinformationssysteme“ das Standardwerk für Studium und Praxis im Bereich Geoinformatik/GIS. Das Lehrbuch zeichnet sich durch seine interdisziplinäre und internationale Betrachtungsweise aus. Der Inhalt wird durch eine Vielzahl von Abbildungen visuell unterstützt. Zahlreiche Beispiele und Aufgaben mit Lösungen ermöglichen die eigenständige Umsetzung des Stoffes, wodurch sich dieses Werk auch ideal zum Selbststudium eignet.

Die 5. Auflage wurde komplett überarbeitet und aktualisiert und das früher zweibändige Werk in einer Ausgabe zusammengefasst. Ganz neu aufgenommen wurde ein Kapitel zur Interoperabilität und offenen GIS-Welten, von denen Google Earth die bekannteste Anwendung ist.

Aus dem Inhalt: Einführung in GIS, Hard- und Softwareaspekte in GIS, mathematisch-geodätische Grundlagen, Interoperabilität und offene GIS-Welten, Erfassung raumbezogener Daten, raumbezogene Datenmodellierung, -verwaltung und Datenbanksysteme, raumbezogene Datenanalysemethoden, Präsentation raumbezogener Daten, Anwendung von GIS.