Angaben aus der Verlagsmeldung

Listen to your Eyes. : Werke aus der Sammlung Schmidt-Drenhaus, Dresden/Köln, in der Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig


Die Sammlung Schmidt-Drenhaus umfasst Werke der Moderne, vor allem des Expressionismus, der deutschen Nachkriegskunst und der Berliner Wilden Malerei wie amerikanische Positionen der Konzeptkunst / Fotografie und junge Kunst aus Dresden. Von den in der Sammlung vertretenen Künstlern werden stets mehrere Werke angekauft und künstlerische Entwicklungen über einen langen Zeitraum begleitet. Nach eigener Aussage sammeln Doris und Klaus F.K. Schmidt in erster Linie „um zu kuratieren“. Der Titel der Ausstellung „Listen to Your Eyes“ (Höre auf deine Augen) bezieht sich auf die gleichnamige Arbeit von Maurizio Nannucci von 2001 und ist eine Anspielung auf den im Kunsthandel gängigen Spruch
“Listen to your Eyes“.