Angaben aus der Verlagsmeldung

Werkstoffwissenschaften und Fertigungstechnik : Eigenschaften, Vorgänge, Technologien / von Bernhard Ilschner, R.F. Singer


Die Autoren geben einen verständlichen Überblick über nahezu alle Ingenieurwerkstoffe, seien es metallische, nichtmetallische, Naturstoffe oder Kunststoffe.
Beschrieben werden integrierende physikalische Phänomene, wie z. B. atomare Bindung und Struktur, Diffusion und atomare Platzwechsel, Zustandsänderungen und Phasenumwandlung, Vorgänge an Grenzflächen, Korrosion und Korrosionsschutz, Festigkeit und Verformung, elektrische und magnetische Eigenschaften sowie die zerstörungsfreie Prüftechnik. Auch die Technologie der Herstellung von Werkstoffen und ihre Weiterverarbeitung zu Bauteilen wird Materialklassen übergreifend dargestellt.
In der Neuauflage wurde der Abschnitt „Formgebung von Kunststoffen" erweitert. Die Bezeichnungen wurden auf die neuen europäischen Normen umgestellt. Und in einem zusätzlichen Kapitel stellt der Autor an ausgewählten Beispielen und Legierungen die jeweilige Mikrostruktur, das sich daraus ergebende Eigenschafts- und Anwendungspotential und die zugehörige Prozesstechnik konkreter Werkstoffe dar.
Das Buch eignet sich für Studenten der Werkstoffwissenschaften und des Maschinenbaus genauso wie für den Ingenieur in der Praxis.