Angaben aus der Verlagsmeldung

Der soziale Körper I : Krankheiten von A bis Z / von Hans-Peter Hepe


Das vorliegende Buch bringt die sozialen Hintergründe der wichtigsten chronischen Krankheiten auf verständliche Weise nahe, denn hinter jeder körperlichen Störung steht eine soziale Beziehungsgeschichte. Nicht nur im Krankheitsfall sollte es uns wichtig sein, ein tiefes Verständnis für die Funktionsweise unseres Körpers in seinem sozialen Milieu zu entwickeln. Dazu gehört eben auch, nicht nur über umweltbedingte, sondern auch über soziale umfeldbedingte Risikofaktoren informiert zu sein. Erst dann ist eine nachhaltige Genesung möglich.