Angaben aus der Verlagsmeldung

Kreditkartenkriminalität verhindern und bekämpfen : Eine Situationsanalyse / von Marcus Weller


Diese wissenschaftliche Einführung schildert, wie sich die Systembeteiligten vor der wachsenden Kriminalität in ihren Systemen schützen, mit welchen Methoden sie erfolgreich versuchen, dem Missbrauch entgegen zu wirken. Dabei werden neben der Funktionsweise der Kartenzahlung die bekannten Modi Operandi, der Kriminalitätsumfang, der Schaden und seine Struktur kriminalpolitisch und strafrechtlich diskutiert. Eine abschließende Diskussion transferiert einzelne Maßnahmen in die Praxis.Zielgruppe: Kriminalisten, Kriminologen, Experten und Sachbearbeiter im Risk- und Fraud-Management, die einen fundierten Einstieg in diese Thematik suchen. Inhalt: Das Kreditkartenverfahren und die Kriminalität – Prävention und Intervention – Strafrechtliche Perspektiven der Kriminalität – Europäisierung der Prävention – Diskussion effektiver und effizienter Maßnahmen - Ausblick