Angaben aus der Verlagsmeldung

Economic Gangsters : Korruption und Kriminalität in der Weltwirtschaft Economic Gangsters. Corruption, Violence, and the Poverty of Nations / von Raymond Fisman, Edward Miguel


Begeben Sie sich auf die Spur der Economic Gangsters – im Containerhafen von Hongkong, in entlegenen afrikanischen Dörfern oder auf den Straßen Manhattans. Was sie alle verbindet, ist die Korruption: Sie ist global und hat katastrophale Folgen. Raymond Fisman und Edward Miguel führen den Leser zu gerissenen Schwarzmarkthändlern, die das internationale Wirtschaftssystem austricksen. Sie folgen Hilfsgeldern auf ihrem Weg in die Hände gieriger Regierungen und dubioser Unterweltgrößen. Auf der Basis von Insiderstudien zeigen die Autoren, dass hinter dem kriminellen Treiben kalte wirtschaftliche Logik steckt. Dieses Buch erklärt, wie Korruption, Armut und Kriminalität miteinander verflochten sind und auf welche Weise Wirtschaftsverbrechen nachhaltig bekämpft werden kann.