Angaben aus der Verlagsmeldung

Das Gesicht im Gedicht : Studien zum poetischen Porträt . / von Evi Zemanek


Im Zentrum dieses Buches stehen Gedichte, die in Form von Personenbeschreibungen »Porträts« darstellen. Da sie mit dem Einzelbildnis der Malerei vergleichbar sind, werden sie mit diesem kontrastiert, so dass Analogien und Differenzen von verbaler und malerischer Portraiture sichtbar werden. Die Betrachtung von Porträttechniken in verschiedenen Epochen und diversen Nationalliteraturen bringt stilistische Entwicklungen sowie kulturelle Besonderheiten ans Licht. Das historische Panorama erstreckt sich dabei von der Geburt des neuzeitlichen Individualporträts in der Renaissance bis ins 20. Jahrhundert und beleuchtet Beispiele aus dem westeuropäischen und nordamerikanischen Sprachraum.