Angaben aus der Verlagsmeldung

EEG : Erneuerbare-Energien-Gesetz Kommentar / von Stefan Altenschmidt, Maximilian Boemke, Tilman Cosack, Ulrich Ehricke, Felix Ekardt, Peter Franke, Martin J. Ohms, Herbert Posser, Thomas Schomerus, Stefan Tüngler


Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) wurde grundlegend novelliert. Mit dem Ziel, den Anteil erneuerbarer Energien an der Stromversorgung bis zum Jahr 2020 auf mindestens 30% zu steigern und danach kontinuierlich weiter zu erhöhen, gibt das EEG 2009 den Anstoß für zahlreiche Diskussionen.
In diesem Kommentar werden die seit dem 1. Januar 2009 geltenden neuen Regeln umfassend, gut verständlich und praxisorientiert von Spezialisten erläutert. Das Werk stellt die allgemeinen und besonderen Vergütungsvorschriften ausführlich dar und bezieht insbesondere auch die europarechtlichen und umweltpolitischen Hintergründe ein. Daraus ergeben sich zugleich Wegweisungen für die Zukunft hinsichtlich der weiteren Entwicklung der Förderung erneuerbarer Energien.
Allen mit dem EEG befassten Berufsgruppen bietet dieses Werk wertvolle Lösungsvorschläge und kompetente Antworten auf anstehende Rechtsfragen.